Referenzen:

Die Great Highland Bagpipe wird nach Noten mit einer ausgefeilten Verzierungstechnik gespielt. Es erfordert gründliches und tägliches Üben um diese korrekt beherrschen zu können. Aber nicht nur die Spieltechnik, sondern auch das Stimmen will gelernt sein.

Um seine Fähigkeiten ständig zu verbessern, nimmt André Reinhardt regelmäßig an Solo Wettbewerben (Competitions) teil. Außerdem reist er so oft wie möglich nach Schottland um dort professionellen Unterricht zu nehmen.

Dort absolviert er auch die Examen für die Zertifikate des Piping and Drumming Qualifications Board (PDQB), von denen es 6 Level mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad gibt (mehr Infos zu den Zertifikaten finden Sie hier).

Seit 2008 nimmt er auch regelmäßig an professionellen Competitions in Schottland teil. Seit 2009 ist er ein zertifizierter Lehrer des Piping and Drumming Qualifications Board.

Bisherige Erfolge:

  • Professional Development Award SCQF Level 7 (=PDQB Level 5)
  • PDQB Level 4 Certificate in Piping
  • PDQB Piping Tutor's Certificate
  • PDQB Certificate in Piobaireachd
  • PDQB Performer's Certificate

  • 1. Platz Intermediate, 2/4 March, Eichtersheim 2007
  • 1. Platz Intermediate, 6/8 March, Eichtersheim 2007
  • 1. Platz Intermediate, Slow Air/Strathspey/Reel, Eichtersheim 2007
  • 3. Platz Open Piobaireachd, Eichtersheim 2008
  • 3. Platz Piobaireachd SPA Composing Commissions, Schottland 2008
  • 2. Platz Competition Nagold, 2009
  • 3. Platz Advanced, March/Strathspey/Reel, Karlsruhe 2010
  • 2. Platz Advanced, Hornpipe/Jig, Karlsruhe 2010
  • 1. Platz Open March/Strathspey/Reel, Strasbourg, Frankreich 2010
  • 1. Platz Open Hornpipe/Jig, Strasbourg, Frankreich 2010

  • Seit 2012 vorerst keine Teilnahme mehr an Wettbewerben.













  •